ANGI

Das System ANGI (engl.  Angle = schräger Winkel) ist in erster Linie für Kommissionier-Regale konzipiert, wo auf den verschiedenen Ebenen teils von oben, teils von vorne in die geöffneten Kartons gegriffen wird.

An den Kartons wird also sowohl ein Teil des Deckel als auch ein Teil der Front schräg herausgetrennt um an die Ware zu kommen.

Dabei kann der Karton entweder geschnitten oder nur perforiert werden, sofern der Karton bis zu seinem Bestimmungsort, z.B. Kommissionier-Regal, weitertransportiert werden soll. Der Deckel-/Front-Ausschnitt kann dann per Hand werkzeuglos entfernt werden.

Schräg-Schnitt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kartongrößen

Die zu verarbeitenden Kartongrößen können kundenspezifisch definiert werden. Die Minimalgröße sollte jedoch (LxBxH) 160 x 140 x 100 mm nicht unterschreiten.

Wesentlicher Aspekt 

ANGI verarbeitet Kartons chaotisch – unterschiedliche Größen ohne Vorsortierung. Jeder Karton wird vor der Bearbeitung einzeln vermessen.Die Kostenersparnis gegenüber manueller Öffnung liegt bei ca. 80 – 90 %.